China    Hersteller

Hangzhou AllTest Biotech Co., Ltd. 

      Ihr zuverlässiger schneller Test-Partner!

Sales & Support
Referenzen - Email
Select Language
English
French
German
Italian
Russian
Spanish
Portuguese
Dutch
Greek
Japanese
Korean
Arabic
Turkish
China gute qualität Kundenspezifischer monoklonaler Antikörper zum Verkauf China gute qualität Hybridoma-monoklonaler Antikörper zum Verkauf
Ich mag die Produkt und Service zur Verfügung gestellt von AllTest. Sie ziehen wirklich unser Interesse in Erwägung.

—— Mr John Smith England

Meine älteste Tochter hat wirklich Lyme-Borreliose. Sie wendete fast 1-jähriges in einem Rollstuhl wegen Lyme auf. Sie tut sehr gut jetzt. Ich benutzte 2 der Proben. 1, zum von meinem Lyme zu prüfen bestimmten Tochter und 1, um meine Tochter zu prüfen, die nicht Lyme hat. Ihre Tests funktionierten gut. Meine Tochter mit Lyme prüfte Positiv und die Person, die nicht geprüftes Negativ tut.

—— Ms Sheila

Wann immer ich die Anträge habe, geben AllTest mir die erfüllte Antwort immer an das erste mal.

—— Mrs Julie Tschetter Belgium

Ich bin online Chat Jetzt

Myokardinfarkt MI-Diagnosen-schnelle Test-Ausrüstungen, zum von H-FABP zu ermitteln

Produktdetails:

Herkunftsort:China
Markenname:AllTest
Zertifizierung:CE
Modellnummer:KASSETTE (CFC-425)

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge:500
Verpackung Informationen:10T/Kit
Versorgungsmaterial-Fähigkeit:100 Million ein Jahr
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Format: Kassette Exemplar: Vollblut, Serum, Plasma
Ausrüstungs-Größe: 10T/Kit Abkürzung: 8ng/mL
Farbe: rot Zertifikat: CE

 

schneller Test für die Diagnose des Myokardinfarkts (MI), zum von H-FABP und von Herztroponin I (cTnI) CER qualitativ zu ermitteln bestätigt

 

 

Anwendungen: 

 

Die H-FABP/Herzdes troponin-I kombinierte schnelle Test-Kassette (Vollblut/Serum/Plasma) ist ein schneller chromatographischer Immunoassay für die qualitative Entdeckung menschlichen H-FABP und des Herztroponins I (cTnI) im Vollblut, im Serum oder im Plasma als Hilfe in der Diagnose des Myokardinfarkts (MI).

 

 

Beschreibung: 

 

FABP ist eine eben eingeführte Plasmamarkierung des akuten Myokardinfarkts (AMI). Die Plasmakinetik von FABP (kD 15) ähneln nah denen des Myohämatins dadurch, dass erhöhte Plasmakonzentrationen innerhalb 2 Stunden nach AMI gefunden werden und gehen zum Normal im Allgemeinen innerhalb 18 bis 24 Stunden zurück. Aber die Konzentration von FABP im Skelettmuskel ist 20mal niedriger, als im Herzgewebe (für Myohämatin der gleiche Inhalt für Herz- und skelettartiges Gewebe), die FABP Herzbesondere als sein lässt Myohämatin. Dieses macht FABP eine nützliche biochemische Markierung für die frühe Einschätzung oder den Ausschluss von AMI. FABP scheint auch, eine nützliche Plasmamarkierung für die Schätzung der Myokardinfarktgröße zu sein. FABP ist für Gebrauch als Standard im Immunoassay für Früherkennung des akuten Myokardinfarkts, im Immunogen für Antiserumproduktion, in Massen-FABP-Standard, in biochemischen und immunochemischen Studien FABP, Indikator für Iodination passend.

Herztroponin I (cTnI) ist ein Protein, das im Herzmuskel mit einem Molekulargewicht 22,5 kDa.1 Troponin I gefunden wird, ist ein Teil eines drei-Untereinheits-komplexen Enthaltens Troponins T und Troponin C. zusammen mit Tropomyosin, dieser strukturelle Komplex bildet die Hauptkomponente, die die Kalziumempfindliche Atpasetätigkeit des Aktomyosins in gestreiftem skelettartigem und Herzmuskel reguliert. Nachdem Herzverletzung auftritt, wird Troponin I in das Blut 4-6 Stunden nach dem Anfang von Schmerz freigegeben. Das Freigabemuster von cTnI ist CK-MB, aber, während CK-MB Niveaus zum Normal nach 72 Stunden zurückgehen, Troponin I bleibt erhöht für 6-10 Tage ähnlich und so stellt für ein längeres Fenster der Entdeckung für Herzverletzung zur Verfügung. Die hohe Besonderheit von cTnI Maßen für die Identifizierung des myokardialen Schadens ist in den Bedingungen wie dem perioperative Zeitraum, nachdem Marathon läuft, und stumpfem Thoraxtrauma demonstriert worden. cTnI Freigabe ist auch in den Herzbedingungen anders als akuten Myokardinfarkt (AMI) wie instabile Angina, congestive Herzversagen dokumentiert worden, und ischämischer Schaden wegen der Koronararterien-Bypass-Chirurgie. Wegen seiner hohen Besonderheit und Empfindlichkeit im Herzmuskelgewebe, ist Troponin I vor kurzem der bevorzugte Biomarker für Myokardinfarkt geworden.

Die H-FABP/Herzdes troponin-I kombinierte schnelle Test-Kassette (Vollblut/Serum/Plasma) ist ein einfaches

prüfen Sie, das eine Kombination von Antikörper beschichteten Partikeln und von Gefangennahmenreagenzien verwendet, um H-FABP und Herztroponin I (cTnI) qualitativ zu ermitteln im Vollblut, im Serum oder im Plasma. Das minimale Entdeckungsniveau ist 8 ng/mL H-FABP und 0,5 ng-/mLtroponin I.

 

 

Wie man verwendet? 

 

Lassen Sie den Test, das Exemplar, den Puffer und/oder die Kontrollen Raumtemperatur erreichen (15-30°C) vor Prüfung.

  1. Holen Sie den Beutel zur Raumtemperatur, bevor Sie sie öffnen. Entfernen Sie die Testkassette vom Siegelbeutel und benutzen Sie sie so bald wie möglich.
  2. Setzen Sie die Kassette auf eine saubere und waagerecht ausgerichtete Oberfläche.

Für Serum- oder Plasmaexemplar:

  • Halten Sie den Tropfenzähler vertikal und übertragen Sie 2 Rückgänge Serum oder Plasma (ungefähr 50 ml) auf den Exemplarbereich, dann fügen Sie Rückgänge 1 des Puffers (ungefähr 40 ml), hinzu und beginnen Sie den Timer. Sehen Sie Illustration unten.

Für Vollblutexemplar Venipuncture:

  • Halten Sie den Tropfenzähler vertikal und übertragen Sie 2 Rückgänge Vollblut (ungefähr 50 ml) auf den Exemplarbereich, dann fügen Sie Rückgänge 1 des Puffers (ungefähr 40 ml), hinzu und beginnen Sie den Timer. Sehen Sie Illustration unten.

Für Vollblutexemplar Fingerstick:

  • Zu ein Kapillarrohr benutzen: Füllen Sie das Kapillarrohr und die Übertragung ungefähr 50 ml fingerstick des Vollblutexemplars auf den Exemplarbereich der Testkassette, dann fügen Sie 1 Tropfen des Puffers (ungefähr 40 ml) hinzu und beginnen Sie den Timer. Sehen Sie Illustration unten.
  • Zu hängende Tropfen verwenden: Gewähren Sie 2 hängende Rückgänge fingerstick des Vollblutexemplars (ungefähr 50 ml) zum Rückgang in den Exemplarbereich der Testkassette, dann fügen Sie 1 Rückgang des Puffers (ungefähr 40 ml) hinzu und beginnen Sie den Timer. Sehen Sie Illustration unten.                                                                                                                                                                             3.Wait, damit die farbigen Linien erscheinen. Lesen Sie Ergebnisse bei 10 Minuten. Interpretieren Sie das Ergebnis nicht nach 20 Minuten.Myokardinfarkt MI-Diagnosen-schnelle Test-Ausrüstungen, zum von H-FABP zu ermitteln

 

 
   

INTERPRETATION VON ERGEBNISSEN

 

 (Beziehen Sie bitte sich die auf Illustration oben)

POSITIV: * eine farbige Linie in der Steuerleitungsregion (c) und im Vorhandensein einer oder mehrerer farbigen Linien in der Testlinie Regionen zeigt ein positives Ergebnis an. Dieses zeigt an, dass die Konzentration von H-FABP und/oder von Herztroponin I über dem minimalen Entdeckungsniveau ist.

 

*NOTE: Die Intensität der Farbe in der Testlinie Region schwankt abhängig von der Konzentration von H-FABP und/oder Herzgeschenk des troponins I im Exemplar. Deshalb sollte jeden möglichen Schatten der Farbe in der Testlinie Regionen als positiv gelten.

 

NEGATIV: Eine farbige Linie erscheint in der Steuerleitungsregion (c). Keine Linie scheint in der Testlinie Region (T).This anzeigt, dass die Konzentration von H-FABP und das Herztroponin I unterhalb der minimalen Entdeckungsniveaus sind.

 

UNGÜLTIG: Steuerleitung kann erscheinen nicht. Unzulängliches Exemplarvolumen oder falsche Verfahrenstechniken sind die höchstwahrscheinlichen Gründe für Steuerleitungsausfall. Wiederholen Sie das Verfahren und wiederholen Sie den Test mit einem neuen Test. Wenn das Problem weiter besteht, stellen Sie ein, die Testausrüstung sofort zu verwenden und treten Sie mit Ihrem lokalen Verteiler in Verbindung.

 

Kontaktdaten
Hangzhou AllTest Biotech CO.,LTD

Telefon:86-571-56267891

Faxen:86-571-56267856

Ansprechpartner: Mrs. Selina

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)