CER bestätigte schnellen Test Glycated-Hämoglobins (HbA 1c) im Vollblut

Grundlegende Informationen
Herkunftsort: China
Markenname: AllTest
Zertifizierung: CE, ISO13485
Modellnummer: Kassette (OFE-402)
Min Bestellmenge: N / A
Preis: negotiation
Verpackung Informationen: 25 Tests/Ausrüstungskasten, Kasten mit 50 Ausrüstungen/Karton
Lieferzeit: 2-4 Wochen
Zahlungsbedingungen: Ab Werk
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 10 m-Tests/Monat
Format: Kassette Exemplar: Vollblut
Merkmal: hohe Empfindlichkeit und Besonderheit, einfach, einfach, schnell und genau Storage: 2-30℃
OEM: Verfügbar Zertifikat: CE
Markieren:

Ein Schritt Rapid-Test

,

Hauptprüfungsausrüstungen

Schneller Test Glycated-Hämoglobins (HbA 1c) im Vollblut mit dem CER bestätigt

 

 

Anwendungen:

 

Die schnelle Test-Kassette HbA1c (Vollblut) ist ein schneller chromatographischer Immunoassay für die semiquantitative Schätzung menschlichen HbA1c im Vollblut als Hilfe in der Überwachung des Diabetes mellitus.

 

 

Beschreibung:

 

Glycated-Hämoglobin (Hämoglobin A1c, HbA 1c, A1C oder Hb 1c; manchmal auch als seiend Hb1c oder HGBA1C) gekennzeichnet eine Form des Hämoglobins, das hauptsächlich gemessen wird, um die dreimonatige durchschnittliche Plasmaglukosekonzentration zu identifizieren. Der Test ist auf einen dreimonatigen Durchschnitt begrenzt, weil die Lebensdauer eines roten Blutkörperchens vier Monate ist (120 Tage).
Jedoch da alle rote Blutkörperchen nicht Zerstörung gleichzeitig durchmachen, wird HbA1c als begrenztes Maß von drei Monaten genommen. Es wird in einer nichtenzymatischen glycation Bahn durch die Belastung des Hämoglobins durch Plasmaglukose gebildet.
HbA 1c ist ein Maß der beta-N-1-deoxy fructosyl Komponente des Hämoglobins. 1, das der Ursprung der Benennung von der Hämoglobinart ableitet A, die auf Kationenaustauschchromatographie getrennt wird. Der erste Bruch zum sich zu trennen, vermutlich betrachtet, um reines Hämoglobin A zu sein, wurde HbA 0, die folgenden Brüche wurden gekennzeichnet HbA 1a, HbA 1b und HbA 1c gekennzeichnet, jeweilig von ihrem Auftrag der Eluierung. Es hat nachher viele mehr Vorbrüche gegeben, da Trennungstechniken verbessert haben. 2 normale Niveaus Glukose produzieren eine normale Menge glycated Hämoglobin. Während die durchschnittliche Menge der Plasmaglukose sich erhöht, erhöht sich der Bruch des glycated Hämoglobins auf eine vorhersagbare Art. Dieses dient als Indikator, den Blutzucker erhöht und den Aktion genommen werden sollte.
Im Diabetes mellitus sind die höheren Mengen des glycated Hämoglobins, schlechtere Steuerung von Blutzuckerspiegeln anzeigend, mit Herz-Kreislauf-Erkrankung, Nierenleiden, Neuropathie und Retinopathie verbunden gewesen. Ein Versuch auf einer Gruppe Patienten mit Typ- 1diabetes fand, dass die Überwachung durch Pflegekräfte von HbA 1c zu Änderungen in der Diabetesbehandlung führte und Verbesserung der metabolischen Steuerung mit der Überwachung nur des Bluts oder der Uringlukose verglich. Jedoch fand ein Versuch, der speziell entworfen war, um, ob die Verringerung von HbA 1c unter dem normalen 6% mit hauptsächlich Insulin und Sulfonylureas (beide bekannt, um Blutzucker leicht zu niedrig zu fahren) zu bestimmen, die Rate von kardiovaskulären Ereignissen in der Art - Diabetes 2 verringern würde, dass höherer Sterblichkeits-dversuch früh beendet wurde. 4 die negativen Ergebnisse gut gewesen möglicherweise ein Ergebnis der Behandlungsannäherung, das hauptsächlich Insulin und Sulfonylureas, verwendet worden in der „intensiven“ Behandlungsgruppe anstelle LCHF (kohlenhydratreduzierte fettreiche Diät), Entsprechungen GlP-1 u. Hemmnisse SGLT-2, von denen keine diese Probleme haben u. kardiovaskuläre Sterblichkeit senken.


Wie man verwendet?


Holen Sie Tests, Exemplare, Puffer und/oder Kontrollen zur Raumtemperatur (°C) 15-30 vor Gebrauch.
1. entfernen Sie die Testkassette von seinem Siegelbeutel, und setzen Sie sie auf eine saubere, waagerecht ausgerichtete Oberfläche. Für beste Ergebnisse sollte die Probe innerhalb einer Stunde durchgeführt werden.
2. öffnen Sie das Rohr mit der verdünnten Probe. Übertragen Sie 3 Tropfen (μl ca. 120) der verdünnten Probe, um gut zu probieren. Beginnen Sie den Timer.
3. Wartung die farbigen Linien zu erscheinen. Das Ergebnis sollte bei 10 Minuten gelesen werden. Interpretieren Sie die Ergebnisse nicht bei 20 Minuten.

CER bestätigte schnellen Test Glycated-Hämoglobins (HbA 1c) im Vollblut 0

 

 

 

 

 

INTERPRETATION VON ERGEBNISSEN

 

(Beziehen Sie bitte sich die auf Illustration oben)


POSITIV: * zwei Linien erscheinen. Eine farbige Linie sollte in der Steuerleitungsregion (c) sein und eine andere offensichtliche farbige Linie sollte in der Testlinie Region (T) sein.
*NOTE: Die Intensität der Farbe in der Testlinie Region (T) schwankt abhängig von der Konzentration von HbA1c, das im Exemplar vorhanden ist. Lesen Sie die positiven Ergebnisse mithilfe der Farbkarte, die in der Ausrüstung als Ihr Hinweis bereitgestellt wird, um die Konzentration von HbA1c im Vollblutexemplar zu bestätigen.
NEGATIV: Eine farbige Linie erscheint in der Steuerleitungsregion (c). Keine Linie erscheint in der Testlinie Region (T), oder die Testlinie ist schwächer als die Nullinie, die 6% auf der Farbkarte darstellt. Dieses zeigt HbA1c an, um an der ausgezeichneten Steuerung der gesunden waagerecht ausgerichteten Bedeutung zu sein.
UNGÜLTIG: Steuerleitung kann erscheinen nicht. Unzulängliches Exemplarvolumen oder falsche Verfahrenstechniken sind die höchstwahrscheinlichen Gründe für Steuerleitungsausfall. Wiederholen Sie das Verfahren und wiederholen Sie den Test mit einem neuen Test. Wenn das Problem weiter besteht, stellen Sie ein, die Testausrüstung sofort zu verwenden und treten Sie mit Ihrem lokalen Verteiler in Verbindung.

 

 

Kontaktdaten
selina

Telefonnummer : +8615857153722

WhatsApp : +008613989889852