China    Hersteller

Hangzhou AllTest Biotech Co., Ltd. 

      Ihr zuverlässiger schneller Test-Partner!

Sales & Support
Referenzen - Email
Select Language
English
French
German
Italian
Russian
Spanish
Portuguese
Dutch
Greek
Japanese
Korean
Arabic
Hindi
Turkish
Indonesian
Vietnamese
Thai
Bengali
Persian
Polish
China gute qualität Kundenspezifischer monoklonaler Antikörper zum Verkauf China gute qualität Hybridoma-monoklonaler Antikörper zum Verkauf
Ich mag die Produkt und Service zur Verfügung gestellt von AllTest. Sie ziehen wirklich unser Interesse in Erwägung.

—— Mr John Smith England

Meine älteste Tochter hat wirklich Lyme-Borreliose. Sie wendete fast 1-jähriges in einem Rollstuhl wegen Lyme auf. Sie tut sehr gut jetzt. Ich benutzte 2 der Proben. 1, zum von meinem Lyme zu prüfen bestimmten Tochter und 1, um meine Tochter zu prüfen, die nicht Lyme hat. Ihre Tests funktionierten gut. Meine Tochter mit Lyme prüfte Positiv und die Person, die nicht geprüftes Negativ tut.

—— Ms Sheila

Wann immer ich die Anträge habe, geben AllTest mir die erfüllte Antwort immer an das erste mal.

—— Mrs Julie Tschetter Belgium

Ich bin online Chat Jetzt

Schritt Rapid-Test der Rotavirus-bequemer Infektionskrankheits-Prüfungs-Kassetten-eine

Produktdetails:

Herkunftsort:China
Markenname:ALLTEST
Zertifizierung:CE
Modellnummer:Kassette (IRO-602)

Zahlung und Versand AGB:

Verpackung Informationen:10T
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Farbe: blau Format: Kassette
Storage: 2-30°C Regalzeit: 24 Monate
Zertifikat: CE Abkürzung: Sehen Sie Einsatz

Ein schneller, einstufiger Test zum qualitativen Nachweis von Adenovirus in menschlichen Fäkalien. Nur für die professionelle In-vitro-Diagnostik.
Anwendung:

Die Rotavirus-Schnelltestkassette (Feces) ist ein chromatographischer Schnellimmunoassay zum qualitativen Nachweis von Rotaviren in menschlichen Stuhlproben zur Unterstützung der Diagnose von Rotavirus-Infektionen. Die Adenovirus-Schnelltestkassette (Feces) ist ein chromatographischer Schnellimmunoassay zum qualitativen Nachweis von Adenovirus in menschlichen Stuhlproben zur Unterstützung der Diagnose einer Adenovirus-Infektion.

Beschreibung:

Rotavirus ist der häufigste Erreger der akuten Gastroenteritis, vor allem bei kleinen Kindern. Seine Entdeckung im Jahr 1973 und sein Zusammenhang mit der infantilen Gastroenteritis stellten einen sehr wichtigen Fortschritt in der Erforschung der Gastroenteritis dar, die nicht durch eine akute bakterielle Infektion verursacht wurde. Rotavirus wird auf oro-fäkalem Weg mit einer Inkubationszeit von 1-3 Tagen übertragen.
Obwohl Probenentnahmen am zweiten und fünften Tag der Erkrankung ideal für den Antigennachweis sind, kann das Rotavirus auch bei anhaltendem Durchfall gefunden werden. Rotavirale Gastroenteritis kann bei Risikopopulationen wie Säuglingen, älteren Menschen und immungeschwächten Patienten zum Tod führen. In gemäßigten Klimazonen treten Rotavirus-Infektionen hauptsächlich in den Wintermonaten auf. Endemien und Epidemien, von denen einige tausend Menschen betroffen sind, wurden gemeldet. Bei hospitalisierten Kindern mit akuter Darmerkrankung waren bis zu 50% der untersuchten Proben positiv für Rotaviren. Die Viren replizieren sich im Zellkern und neigen dazu, wirtsspezifisch zu sein und einen charakteristischen cytopathischen Effekt (CPE) zu erzeugen. Da das Rotavirus extrem schwierig zu kultivieren ist, ist es ungewöhnlich, bei der Diagnose einer Infektion die Isolierung des Virus zu verwenden. Stattdessen wurde eine Vielzahl von Techniken entwickelt, um Rotaviren im Stuhl nachzuweisen.
Die Rotavirus-Schnelltestkassette (Feces) ist ein chromatographischer Schnellimmuntest zum qualitativen Nachweis von Rotaviren in menschlichen Stuhlproben, der innerhalb von 10 Minuten Ergebnisse liefert. Der Test verwendet für Rotavirus spezifische Antikörper, um Rotavirus aus menschlichen Stuhlproben selektiv nachzuweisen.

Wie benutzt man?

Lassen Sie den Test, die Probe, den Puffer und / oder die Kontrollen vor dem Test Raumtemperatur (15-30 ° C) erreichen.
1. Um Stuhlproben zu sammeln:
Sammeln Sie ausreichend Kot (1-2 ml oder 1-2 g) in einem sauberen, trockenen Probensammelbehälter, um genügend Viruspartikel zu erhalten. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn der Assay innerhalb von 6 Stunden nach der Entnahme durchgeführt wird. Die entnommene Probe kann 3 Tage bei 2-8 ° C gelagert werden, wenn sie nicht innerhalb von 6 Stunden getestet wird. Zur Langzeitlagerung sollten die Proben unter - 20 ° C aufbewahrt werden.
2. So verarbeiten Sie Stuhlproben:
Für feste Proben:
Schrauben Sie die Kappe des Probensammelröhrchens ab und stechen Sie den Probensammelapplikator an mindestens 3 verschiedenen Stellen nach dem Zufallsprinzip in die Stuhlprobe, um etwa 50 mg Stuhl (entsprechend 1/4 einer Erbse) zu sammeln. Die Stuhlprobe nicht schöpfen.
Für flüssige Proben:
Halten Sie den Tropfer senkrecht, saugen Sie Stuhlproben ab und geben Sie dann 2 Tropfen der flüssigen Probe (ca. 50 µl) in das Probensammelröhrchen mit dem Extraktionspuffer.
Schrauben Sie die Kappe auf das Probensammelröhrchen und schütteln Sie das Probensammelröhrchen kräftig, um die Probe und den Extraktionspuffer zu mischen. Lassen Sie das Sammelröhrchen 2 Minuten einwirken.
3. Bringen Sie den Beutel vor dem Öffnen auf Raumtemperatur. Nehmen Sie die Testkassette aus dem Folienbeutel und verwenden Sie sie so bald wie möglich. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn der Test unmittelbar nach dem Öffnen des Folienbeutels durchgeführt wird.
4. Halten Sie das Probenentnahmeröhrchen aufrecht und schrauben Sie die Spitze des Probenentnahmeröhrchens ab. Drehen Sie das Probensammelröhrchen um und geben Sie 2 volle Tropfen der extrahierten Probe (ca. 80 ml) in die Probenvertiefung (S) der Testkassette. Starten Sie dann den Timer. Lufteinschlüsse in der Probenvertiefung (S) vermeiden. Siehe Abbildung unten.
5. Lesen Sie die Ergebnisse 10 Minuten nach Abgabe der Probe ab. Ergebnisse nicht nach 20 Minuten ablesen.
Hinweis: Wenn die Probe nicht migriert (Partikel vorhanden), zentrifugieren Sie die verdünnte Probe im Extraktionspufferfläschchen. Sammeln Sie 80 µL Überstand und verteilen Sie ihn in die Probenvertiefung (S). Starten Sie den Timer und fahren Sie ab Schritt 5 in der obigen Gebrauchsanweisung fort.

INTERPRETATION DER ERGEBNISSE


(Bitte beachten Sie die Abbildung oben)


POSITIV: * Es erscheinen zwei verschiedene farbige Linien. Eine farbige Linie sollte sich im Kontrolllinienbereich (C) befinden, und eine andere scheinbare farbige Linie sollte sich im Testlinienbereich (T) befinden.
* HINWEIS: Die Intensität der Farbe im Bereich der Testlinie (T) hängt von der Konzentration des in der Probe vorhandenen Rotavirus-Antigens ab. Daher sollte jeder Farbton im Bereich der Testlinie (T) als positiv betrachtet werden.
NEGATIV: Im Kontrolllinienbereich (C) erscheint eine farbige Linie. In der Testlinienregion (T) wird keine Linie angezeigt.
UNGÜLTIG: Kontrolllinie (C) erscheint nicht. Unzureichendes Probenvolumen oder falsche Verfahrenstechniken sind die wahrscheinlichsten Gründe für das Versagen der Kontrolllinie. Überprüfen Sie den Vorgang und wiederholen Sie den Test mit einer neuen Testkassette. Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie das Testkit nicht weiter und wenden Sie sich an Ihren örtlichen Händler.

Katze. Nein. Produktbeschreibung Probe Format Kit-Größe Abgeschnitten Status
IRO-602 Rotavirus-Schnelltestkassette Kot Kassette 25 T Siehe Einfügen CE

Kontaktdaten
Hangzhou AllTest Biotech CO.,LTD

Telefon:86-571-56267891

Faxen:86-571-56267856

Ansprechpartner: Mrs. Selina

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)