China    Hersteller

Hangzhou AllTest Biotech Co., Ltd. 

      Ihr zuverlässiger schneller Test-Partner!

Sales & Support
Referenzen - Email
Select Language
English
French
German
Italian
Russian
Spanish
Portuguese
Dutch
Greek
Japanese
Korean
Arabic
Hindi
Turkish
Indonesian
Vietnamese
Thai
Bengali
Persian
Polish
China gute qualität Kundenspezifischer monoklonaler Antikörper zum Verkauf China gute qualität Hybridoma-monoklonaler Antikörper zum Verkauf
Ich mag die Produkt und Service zur Verfügung gestellt von AllTest. Sie ziehen wirklich unser Interesse in Erwägung.

—— Mr John Smith England

Meine älteste Tochter hat wirklich Lyme-Borreliose. Sie wendete fast 1-jähriges in einem Rollstuhl wegen Lyme auf. Sie tut sehr gut jetzt. Ich benutzte 2 der Proben. 1, zum von meinem Lyme zu prüfen bestimmten Tochter und 1, um meine Tochter zu prüfen, die nicht Lyme hat. Ihre Tests funktionierten gut. Meine Tochter mit Lyme prüfte Positiv und die Person, die nicht geprüftes Negativ tut.

—— Ms Sheila

Wann immer ich die Anträge habe, geben AllTest mir die erfüllte Antwort immer an das erste mal.

—— Mrs Julie Tschetter Belgium

Ich bin online Chat Jetzt
Firma Nachrichten

Alanin-Aminotransferase-Hämoglobin-Niveaus 2 von 3 Eigenschaften im künstliche Intelligenz-Werkzeug, dem die meisten schwere Ergebnisse COVID 19 voraussagen

Ein (AI)-Werkzeug künstliche Intelligenz des Prototyps zeigte, dass gerade drei Input die Prognosequalität für das Erkennen hatte, welche Patienten mit COVID-19, die Krankheit, die durch das neue coronavirus SARS-CoV-2 verursacht wurde, wahrscheinlich akutes Respiratorisches Syndrom (ARDS) entwickeln würden (Betrug 2020 Comput Mater; 63:537-51). Basiert auf Daten von 53 Patienten behandelte bei zwei Krankenhäusern in China, fand dieses vorbestimmte Analyticssystem dass Aufzüge in der Alaninaminotransferase (ALT) und im Hämoglobin, zusammen mit Patient-berichteter Myalgieschadenswahrscheinlichkeit von ARDS mit bis 80% Genauigkeit.
Überraschend unterschieden viele der klinischen Eigenschaften, die mit COVID-19 wie Milchglas opacities auf Kastencomputertomographie verbunden sind, Fieber, Husten, Lymphopenia und Dyspnoe nicht Risiko der Krankheitsweiterentwicklung und waren nicht in hohem Grade vorbestimmt. Die Virenlast der Patienten (Zyklusschwelle) auch war nicht vorbestimmt.
Außerdem wurden das Alt der Patienten und die Hämoglobinwerte nur bescheiden erhöht. Der mittlere Alt-Wert zu der Zeit der Darstellung am Krankenhaus war 24 E/L (Strecke, 15-40.5 E/L; Bezugsbereich, 9-50 E/L). Das mittlere Hämoglobinniveau war 13,7 g/dL (Strecke, 12.9-14.4 g/dL, Bezugsbereich, 12.8-16.5 g/dL). Andere Eigenschaften, einschließlich Sex, Temperatur, Alter und Niveaus des Natriums, des Kaliums und des Kreatinins und der Lymphozyten- und Blutkörperchenzählungen, fügten bescheiden Vorhersage hinzu.
„Die Modellhöhepunkte, dass einige Stücke klinische Daten möglicherweise durch Kliniker unterschätzt sind,“ schrieben die Forscher in Wenzhou, China und in New York City. Sie addierten, dass Eigenschaften nicht verursachend sein müssen, vorbestimmt zu sein.
In ihrer Eigenschaftstechnik und in statistischen Analyse setzten die Forscher Entropie ein, die misst, wie viel Informationen eine Eigenschaft einkapselt; Informationsgewinn-dinformationsmenge erworben, nachdem der Wert der Eigenschaft gekannt worden ist; Gini-Index, ein Maß der Verunreinigung eines Datensatzes; und Chi-quadratische Statistiken, anzeigend, wie Variablen des Abhängigen zwei sind.
Die Autoren spekulierten, dass Myalgie „die generalisierte entzündliche und Cytokineantwort darstellen könnte, die gut gefangen genommen wurde nicht durch andere Indikatoren.“ Die etwas erhöhten Hämoglobinniveaus konnten mit dem Rauchen, das mit erhöhten Hämoglobinwerten gewesen ist, oder mit männlichem Geschlecht verbunden werden.
BEDEUTENDER GENETISCHER TESTING-GUIDED VERSUCH SCHREITET VOM 1-JÄHRIGEN EREIGNIS-ENDPUNKT UNTER
Der lang erwartete TAILOR-PCI Versuch, der Gentests festsetzt, um antiplatelet Therapie nach der perkutanen kardiovaskulären Intervention zu führen seinen Primärendpunkt einer 50% Reduzierung in den nachteiligen kardiovaskulären Ereignissen an 1-jährigem treffen nicht gekonnt. Jedoch stellte der größte Versuch, zum des klinischen Dienstprogrammes der Entdeckung von Funktionsverlust-Allelfördermaschinen CYP2C19 *2/*3 vor dem Beginnen von antiplatelet Therapie zu erforschen dar, dass eine 34% Reduzierung in einer Zusammensetzung von bedeutenden kardiovaskulären Ereignissen am Jahr 1. TAILOR-PCI auch einen statistisch bedeutenden 40% Tropfen der Gesamtanzahl von Ereignissen pro Patienten fand, der die genetisch geführte Behandlung bekam, die mit denen verglichen wurde, die Therapie des akzeptierten Standards. Diese Ergebnisse wurden auf dem virtuellen amerikanischen College von Kardiologie/Weltkongreß der Kardiologiesitzung (20-LB-20309-ACC) dargestellt.
„Obgleich diese Ergebnisse die Effektgröße unterschritten, die wir voraussagten, liefern sie dennoch ein Signal, das die Unterstützung zugunsten der genetisch geführten Therapie anbietet,“ sagte mit-Hauptforscher Naveen Pereira, MD, Professor der Medizin beim Mayo Clinic in Rochester, Minnesota.
In einer nachträglich Analyse fanden die Forscher eine fast 80% Reduzierung in der Rate von unerwünschten Zwischenfällen in den ersten 3 Monaten der Behandlung in den Teilnehmern, die genetisch geführte Sorgfalt gegen die empfingen, die Sorgfalt des akzeptierten Standards.
Themen wurden randomisiert, um entweder Standard-Tageszeitung Magnesium-care-75 von Clopidogrel-oder genetische geprüft-geführte Sorgfalt zu empfangen. Die, die durch Gentests entschlossen waren, Träger CYP2C19 *2/*3 (35%) zu sein empfingen mg 90 von ticagrelor zweimal täglich; andernfalls empfingen Teilnehmer an den Gentestsarm des Versuches Clopidogrel. Es gab 1,6% bedeutend oder geringe Blutenereignisse am Ende von 1-jährigem in den Teilnehmern an den Standardsorgfaltarm und 1,9% in den Fördermaschinen in der Führenbehandlungsgruppe.
WENIG ÜBEREINSTIMMUNG UNTER NICHTINVASIVEN METHODEN FÜR DIE BESTIMMUNG VON NASH
Drei nichtinvasive Methoden für die Bestimmung von Patienten mit nicht alkoholischem steatohepatitis (NASH) stimmen in nur 18% von Fällen zu und unterstreichen den Bedarf an den besseren nichtinvasiven Durchschnitten der Anerkennung dieser Bedingung, entsprechend einer Zusammenfassung, die für die endokrinen Jahresversammlung der Gesellschaft (SUN-606) angenommen wird.
Die Forscher verwendeten Daten von der nationalen Gesundheits-und Nahrungs-Prüfungs-Übersicht III (NHANES III), zum von drei nichtinvasiven Methoden der Bestimmung von NASH zu vergleichen: das fette Ergebnis NASH-Leber, das HAAR-Ergebnis und das Gholam-Ergebnis.
Das HAAR-Ergebnis enthält das Vorhandensein des Bluthochdrucks, der Alanintransaminase (ALT)-Niveaus und der Insulinresistenz. Das fette Ergebnis NASH-Leber basiert auf dem Vorhandensein des metabolischen Syndroms, Art - Diabetes 2 und Niveaus des Seruminsulins, des Alt und der Aspartataminotransferase (AST), während das Gholam-Ergebnis AST und eine Diagnose der Art verwendet - Diabetes 2.
Die Forscher identifizierten Teilnehmer NHANES III, die Gemäßigten zur schweren hepatischen Steatose hatten, wie durch Ultraschall bestimmt. In allen 1.236 Themen wurden bestimmt, NASH zu haben durch mindestens eine nichtinvasive Methode, aber alle drei Methoden identifizierten NASH in gerade 18% von Fällen. Zwei Methoden vereinbart in 20% von Fällen.
Alle drei Methoden identifizierten die bedeutenden Risikofaktoren für NASH als seiend überladen oder beleibt, erhöhend AST- oder Alt-Niveaus, und hebend C-Peptid, Serumglukose oder Serumtriglyzeridniveaus. Jedoch waren die Methoden auf der Bedeutung anderer Risikofaktoren anderer Meinung.

https://www.aacc.org/publications/cln/articles/2020/may/alanine-aminotransferase-hemoglobin-levels-2-of-3-features-in-artificial-intelligence-tool

Pub Time : 2020-05-25 13:14:40 >> News List